Vermerk der Referentin des Bürgermeisters der Stadt Bergisch Gladbach Lutz Urbach (CDU) anlässlich der Vorstellung des Dreigestirns am 14. November 2009 im Rathaus von Bergisch Gladbach

Lieber Herr Urbach,

Sie sind nach Wolfgang Bosbach an der Reihe. Da ist es fraglich, ob für Sie thematisch noch etwas übrig bleibt. Es hat aber wohl keinen Sinn, mit Wobo einen Redetext abzustimmen, da er ja immer alles aus dem Ärmel schüttelt.

Ich habe einige Stichpunkte zusammengetragen, von denen Sie getrost einen weglassen können.

Liebe Grüße, Susanne Schlösser

 

P.S. Susanne Schlösser hat Recht...