Faktenblatt der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Fortschritte in der Asyl- und Flüchtlingspolitik

"Die weltweiten Flüchtlingsbewegungen sind eine der größten Herausforderungen für die internationale Staatengemeinschaft. Deutschland steht zu seinen humanitären Verpflich­tungen. Zugleich sank die Zahl der Flüchtlinge infolge europäischen, internationalen und nationalen Handelns von rund 206.000 im November 2015 auf nur noch rund 18.000 im August 2016."

Hier finden Sie das aktuelle Faktenblatt zu den Fortschritten in der Asyl- und Flüchtlingspolitik (Stand: 15.09.2016).