Aus fremder Feder: "Lasst sie niemals frei!" Dies schreibt eine Diplom-Psychologin, denn viele Sexualverbrecher sind nicht resozialisierbar. Zur aktuellen Entscheidung des BVerfG zum Thema Sicherungsverwahrung

Viele Sexualverbrecher sind nicht resozialisierbar, schreibt die Psychologin, Susanne Preusker im FOCUS. Sie war Leiterin der Sozialtherapeutischen Abteilung der Justizvollzugsanstalt Straubing. Im Frühjahr 2009 wurde sie von einem Häftling, einem Vergewaltiger und Mörder, den sie selbst jahrelang behandelt hatte, als Geisel genommen und mehrfach missbraucht.

Den Artikel können Sie hier abrufen.

Er erschien in der FOCUS Ausgabe 20/2011 und ist von Susanne Preusker geschrieben.