Projekt "BigShoe e.V."

"Es begann mit dem Sommermärchen 2006. Bürger aus dem Allgäu entschlossen sich als Gastgeber der Nationalmannschaft von Togo zu einer besonderen Geste und sammelten für die dringende Operation an der kleinen Afrikanerin Nourisson. Aus dieser kleinen Idee wurde mit dem symbolhaften BigShoe eine außergewöhnlich erfolgreiche Initiative: Dank großzügiger Spenden können engagierte, ehrenamtlich tätige Ärzte im Windschatten großer Fußballereignisse vielen Kindern dringend notwendige medizinische Hilfe zukommen lassen. So war es 2010 in Südafrika, 2012 in Polen und der Ukraine und so war es auch 2014 in Brasilien. Die Aktion BigShoe wurde mit dem „WM Bambi 2006“ durch Hubert Burda Media ausgezeichnet (übergeben durch Franz Beckenbauer im Daimler Benz Museum „Bambi 2006“)."


Der Verein BigShoe e.V. liegt in der Vierländerregion Bodensee (Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein). Unsere Kinder werden den Bigshoe und den damit verbundenen Gedanken zusammen mit Sportgrossereignissen weitertragen damit Kind für Kind eine glückliche Zukunft erhalten werden …"

 

Wer mehr über das Projekt BigShoe e.V. erfahren möchte, kann das auf der Homepage von BigShoe e.V. oder bei YouTube "Wolfgang Bosbach spendet ZDF Gewinn bei Kerner für Kinderoperationen zur EURO 2016" tun!

 

 

BigShoe Logo